In unserem Sonntags-Newsletter erklären wir Gedenktage, Feste im Kirchenjahr und beantworten Fragen rund um Glaube und Spiritualität. Wird der Newsletter nicht richtig dargestellt? Lesen Sie ihn im Browser.

Du gehörst mir

29. Sonntag im Jahreskreis

Die Münze mit dem eingeprägten Bild des Kaisers gehört dem Kaiser – klare Sache. Aber was bedeutet es, Gott zu geben, was Gott gehört? Schwester Regina Greefrath geht dieser Frage mit ihrem ganzen Leben nach...

Zum "Ausgelegt!"

Die Heiligen der Woche

19.-24. Oktober 2020


Paul vom Kreuz

Montag, 19.10.2020

Dem Ordensgründer und Prediger des 18. Jahrhunderts gingen auch heute die Themen nicht aus: Für den Dienst Gottes forderte er "Einsatz, Leidenschaft und Mut". Zum Kalenderblatt

Wendelin von Tholey

Dienstag, 20.10.2020

Fast wurde diesem Glaubensboten im 6. Jahrhundert die bis heute legendäre Liebe der Saarländer zum Fleischgenuss zum Verhängnis. Ein Wunder brachte die Wende. Zum Kalenderblatt

Ursula

Mittwoch, 21.10.2020

Die britannische Königstochter Ursula soll mit ihren Gefährtinnen weit gereist sein. Knochenfunde aber ließen einen Verdacht aufkommen: Gehörten etwa auch Männer zu dieser heiligen Reisegruppe? Zum Kalenderblatt

Johannes Paul II.

Donnerstag, 22.10.2020

"Santo subito!" riefen bei seiner Beerdigung tausende Gläubige auf dem Petersplatz. Und tatsächlich wurde Johannes Paul II. in Rekordzeit heiliggesprochen. Zum Kalenderblatt

Johannes von Capestrano

Freitag, 23.10.2020

In seinem Leben spiegelt sich die glühende Gottessuche seiner Zeit – aber ebenso ihr blinder Hass. Der einflussreiche Wanderprediger wurde auch "Geißel der Hebräer" genannt. Zum Kalenderblatt

Antonius Maria von Claret

Samstag, 24.10.2020

Vom erfolgreichen Fabrikanten zum Flüchtling bis hin zum Bischof der Entrechteten: Antonius Maria von Claret führte ein bewegtes Leben und starb im Exil. Zum Kalenderblatt

Johannes Paul II.: Ein Jahrhundertpontifikat mit schwierigem Erbe

Gedenktag 22. Oktober

Kaum ein Pontifikat in der jüngeren Kirchengeschichte prägte die Kirche so sehr wie seines: Seine historische Bedeutung gilt als unbestritten – dennoch beurteilen viele Beobachter sein Vermächtnis zwiespältig.

Zum Artikel

Abendgebet 17. Oktober 2020

Schließen Sie mit Pater Philipp den Tag ab

Es braucht nur Sekunden, um jemanden in eine Schublade zu stecken – aber lange, um ihn da wieder herauszuholen. Bei Gott ist das anders: "Er handelt an uns nicht nach unseren Sünden und vergilt uns nicht nach unserer Schuld."

Zum Abendgebet

Wir beten

Allmächtiger Gott,
du bist unser Herr und Gebieter.

Mach unseren Willen bereit,
deinen Weisungen zu folgen,
und gib uns ein Herz, das dir aufrichtig dient.

Darum bitten wir durch Jesus Christus.

(Tagesgebet)

Katholisch.de: Themen der Woche

In unserem "Themen-Newsletter" informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Ereignisse aus Kirche und Gesellschaft. Gerne können Sie sich hier für den Newsletter anmelden

Kirchlicher Datenschutz (KDG):

Infos zu Widerspruch und Löschen der Daten

Sie können unseren "Sonntags-Newsletter" jederzeit abstellen und damit Ihr Abonnement des Newsletters sofort kündigen. Klicken Sie hierfür einfach auf diesen Link und wir löschen alle personenbezogenen Daten, die wir mit Ihrer Newsletter-Anmeldung für die Zustellung unseres Newsletter-Angebots erhoben haben. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch direkt auf der Website unter diesem Link abbestellen. 
Mehr zum Thema Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung nach dem Gesetz über den Kirchlichen Datenschutz (KDG).

Folgen Sie uns auch hier:


Kein Newsletter an: diakonfritz@gmx.at mehr?Hier abbestellenNewsletter weiterempfehlen?Leiten Sie diesen Link an Freunde weiter
APG - Allgemeine gemeinnützige Programmgesellschaft mbH
Heinrich-Brüning-Straße 9, 53113 Bonn
Geschäftsführer:
Dr. Matthias-Johannes Fischer
Vorsitzender des Aufsichtsrates:
Pater Dr. Hans Langendörfer SJ
Handelsregister Bonn:
HRB 19140 | UST.-Ident-Nr.: DE 129 521 487
Internet: www.apg-online.de
Redaktion:
Valerie Mitwali
mitwali@katholisch.de
0228/26000-228
Die Texte und Bilder dieses katholisch.de-Newsletters dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung der katholisch.de-Redaktion nicht publiziert werden.
Bildquellen:
picture alliance/Heritage Images/Art Media, KNA